Bestattungsvorsorge

Der Tod ist gewiß, doch ungewiß die Stunde. Römischer Ausspruch

 

Noch immer ist in unserer heutigen Gesellschaft der Tod ein Tabuthema. Der Gedanke an das Sterben wird verdrängt, ebenso an die dazugehörige Bestattung wollen wir nicht denken. Tritt ein Todesfall ein, sind die Angehörigen sehr oft überfordert.

Durch eine Bestattungsvorsorge haben sie die Möglichkeit, schon zu Lebzeiten alles Nötige
selbst zu regeln. Sie bestimmen, wie ihre Bestattung sein soll und haben ein beruhigendes Gefühl… und nicht nur das. Sie können sich auf ihren Bestatter verlassen und wissen, dass alle Formalitäten und Behördengänge zuverlässig und ordnungsgemäß durchgeführt werden.

Deshalb meinen wir, „eine Bestattungsvorsorge  –  eine Sorge weniger„.
Sie entlasten damit ihre Familie.

Selbstverständlich kann dieser Vorsorgevertrag jederzeit verändert werden.

  • Die Bestattungskosten können nach Eintritt des Todes von Dritten übernommen werden.
  • Sie können mit uns einen Bestattungsvorsorge Treuhandvertrag bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG mit Einzahlung der Bestattungskosten festlegen.
  • oder zur Sicherung der Bestattungskosten über uns eine Sterbegeld-Versicherung beim Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e.V. abschließen.

Entscheiden sie selbst  –  weise Menschen sorgen vor  –  wir stehen ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.

Deutsche Bestattungsvorsorge
Treuhand AG
Kuratorium Deutsche
Bestattungskultur e.V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.